@Pixabay: Image by Alexas_Fotos from Pixabay

Eine psychologische Behandlung zu beginnen ist, wie ich im letzten Blogartikel beschrieben habe, nicht immer einfach. Oft haben wir Angst vor dem, was uns erwartet.

Meine Erfahrung zeigt, dass diese Angst jedoch oft daher rührt, dass wir nicht wissen, was uns erwartet. Dies ist unsere größte Unsicherheit. Dabei kann ich allen Zweiflern nur sagen: Jeder Mensch ist wunderschön. Jeder Mensch hat Ecken und Kanten und gerade das macht uns aus!!!! Und auch diese Ecken und Kanten wollen gesehen werden.

In einer kinesiologischen Behandlung gucken wir uns genau an, was gerade nicht gesehen werden kann. Ich habe dadurch selber oft erleben dürfen, dass ich Seiten an mir entdeckt habe, die mir bisher nicht bekannt waren. Somit ist dieser Weg ein großer Schritt, unser ganzes Potential zu leben und wieder verschiedene Persönlichkeitsanteile in uns zu integrieren. Dies ist ziemlich spannend und aufregend und meiner Meinung nach der schönste Teil meiner Arbeit.

Es gilt herauszufinden, was in einem Menschen noch alles verborgen ist. Wieder zu sich selber zu finden und sich mit allen Anteilen zu akzeptieren. Egal wie dunkel diese auch sein mögen. Und herauszufinden, wie sie entstanden sind und dann zu lösen, damit wir uns wieder selbst nahe kommen. Dabei begleite ich Sie/Dich gerne.