Ich biete Beratung und Therapie für Kinder und Jugendliche ab ca. 6 Jahren an. Schwerpunkte meiner Therapien sind Ängste, wie z.B. Trennungsangst, Schulangst, Angst vor dem Zahnarzt, Prüfungsangst, …. .

Unsere Kinder sind bereits mit Beginn der Grundschule einem hohen Anforderungslevel ausgesetzt und werden mit vielfältigen Erwartungen konfrontiert. Es beginnt damit, dass im frühen Alter die Entscheidung gefällt wird, auf welche weiterführende Schule das Kind gehen soll. Es gibt viel Druck hinsichtlich dem Bestehen von Tests und Klausuren. Bei vielen Kindern zeigen sich Symptome wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Stress oder Unausgeglichenheit, weil sie mit den Anforderungen und Erwartungen von Eltern, Lehrern, … überfordert sind.

In meiner Praxis besteht sowohl die Möglichkeit, Entspannungstrainings zu lernen, um vor oder während einer Prüfung oder Klausur das Stressniveau zu senken und auch entspannter lernen zu können.

Weiterhin besteht die Möglichkeit einer Behandlung. Hier zeigt sich meistens schon innerhalb der ersten Sitzung eine Veränderung des Stresspegels.

Bei mir erhalten Sie kurzfristig einen Termin, Sie haben keine langen Wartezeiten wie z.B. bei einem Kinder- und Jugendpsychologen.

Vereinbaren Sie ein kostenloses Perspektivgespräch (30 Min.) zum Kennenlernen in meiner Praxis. Meine Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.