Ich biete folgende Entspannungsmethoden im Einzeltraining an:

    •  Autogenes Training: Ist ein Entspannungsverfahren, dass auf Autosuggestion beruht. Es werden verschiedene Übungen angeboten, bei denen es darum geht, Ruhe und Entspannung mental in verschiedene Körpergruppen zu bringen.
    •  Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen: Bei diesem Entspannungsverfahren werden körperlich bestimmte Muskelgruppen angespannt und entspannt. Ziel ist, dass Anspannungen in Zukunft eher registriert und gelöst werden können.

Beide Methoden helfen dabei, ein besseres Gefühl für sich und seinen Körper zu bekommen.

Das Erlernen einer Entspannungsmethode ist hilfreich bei Spannungszuständen, psychosomatischen Beschwerden sowie Stress und Nervosität. In vielen Volkshochschulen werden Gruppenkurse angeboten, um diese Methoden zu erlernen. Manchmal aber besteht der Bedarf, diese Methoden im Rahmen eines geschützten Einzeltrainings zu erlernen. Hierzu biete ich Ihnen die Möglichkeit in meiner Praxis.

Sinnvoll sind in der Regel 8 Einheiten á 30-40 Minuten.